Wenn du Einzel- oder Kleinunternehmer bist, hast du in der Regel nicht die Möglichkeiten und meist auch nicht Bedarf, in ein umfangreiches Warenwirtschafts- und Buchhaltungssystem zu investieren. Wir möchten dir aus diesem Grund ein schlankes Online-Tool vorstellen, das alle notwendigen Features mitbringt und trotzdem schlank gestaltet und einfach in der Bedienung ist.

Inhaltsverzeichnis

  1. Das ist sevDesk?
  2. Die sevDesk Tarifmodelle
  3. SevDesk Buchhaltung
  4. Weitere sevDesk Tarifmodelle
  5. Fazit

1. Was ist sevDesk?

SevDesk ist ein cloudbasierendes Warenwirtschafts- und Buchhaltungsprogramm, das speziell für Kleinunternehmer und Selbstständige entwickelt wurde. Je nach gewähltem Tarif liefert es alle wichtigen Funktionen in den Bereichen Rechnungslegung und -verwaltung, Buchführung und Lagerverwaltung.

Die besondere Stärke von sevDesk liegt in der Buchführung. Unter Einhaltung der GoBD („Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff“) erfüllst du mit sevDesk alle Vorgaben zur vollständigen und fehlerfreien Buchführung.

2. Diese sevDesk Tarifmodelle gibt es

Die Software wird in drei unterschiedlichen Pakten angeboten, die über einen monatlichen Tarif bezahlt werden:

  1. Tarif Rechnung um 7,90 € monatlich
  2. Tarif Buchhaltung um 15,90 € monatlich
  3. Tarif Warenwirtschaft um 45,90 € monatlich

Solltest du auch die Umsatzsteuervoranmeldung praktischerweise elektronisch via Elster durchführen wollen, solltest du dich mindestens für das Modul Buchhaltung entscheiden. Was dieser Tarif im Detail an Funktionen liefert, erfährst du hier.

Im folgenden Absatz möchten wir dir einen kleinen Überblick über die Werkzeuge des Modus sevDesk Buchhaltung liefern.

3. SevDesk Buchhaltung – Kurzvorstellung des beliebtesten Moduls

Das im preislichen Mittelfeld liegende beliebteste Modul von sevDesk liefert alle wichtigen Funktionen, die du für eine ordentliche Buchführung benötigst. Hier kannst du bis zu drei separate Benutzerzugänge anlegen.

Das Buchhaltungsmodul findest du über die linke Menüführung und den Punkt “Zahlungen”. Hier hast du unter anderem die Möglichkeit, dein Online-Banking zu integrieren und einzelne Bankkonten anzeigen zu lassen sowie Überweisungen direkt über sevDesk zu tätigen. Zudem kannst du Zahlungsein- und ausgänge mit bestimmten Belegen verknüpfen. Du sparst einiges an Zeit, da sevDesk Zahlungen automatisch erkennt, richtig zuordnet und automatisch verbucht.

Zudem hast du im sevDesk Modul Buchhaltung die Möglichkeit, sowohl Tools der doppelten Buchführung als auch der einfachen Buchführung zu nutzen, wie beispielsweise Einnahmenüberschussrechnung (EÜR) oder Gewinn- und Verlustrechnung (GuV).

Die Daten aus dem sevDesk Modul Buchhaltung können in Form verschiedenster Reports dem Steuerberater zur Verfügung gestellt werden. Außerdem können sie je nach Bedarf im DATEV-, im CSV- und im Excel-Format exportiert werden. Für den schnellen Überblick stehen in der Dashboard Oberfläche zudem verschiedenste Diagramme und andere Darstellungen zur Verfügung. Dadurch ermöglicht sevDesk nicht nur eine fehlerfreie Erfassung sondern liefert auch eine detaillierte Auswertung aller Geldflüsse in deinem Unternehmen.

Inkludierte Registrierkasse im Tarif sevDesk Buchhaltung

Ein weiterer Vorteil des Tarifs sevDesk Buchhaltung ist die integrierte Kassenlösung. Sie ermöglicht das einfache und gesetzeskonforme Erfassen von Bargeldein- und ausgängen. Nicht nur in Deutschland, auch in Österreich, wo die Registrierkassenpflicht 2016 in Kraft getreten ist, erfüllt sevDesk alle gesetzlichen Vorgaben.

4. Weitere Tarifmodelle von sevDesk

Neben dem Tarif Buchhaltung kann sevDesk auch in der preisgünstigsten Basisvariante Rechnung und die Vollversion samt Warenwirtschaft genutzt werden.

Basismodul Rechnung

Das Tarifmodell Rechnung ist das günstigste sevDesk Paket und umfasst in erster Linie die Erstellung von Rechnungen in unbegrenzter Menge. Darüber hinaus können auch noch

  • Angebote
  • Aufträge
  • Lieferscheine
  • Mahnungen und
  • Belege

erstellt werden. Ergänzend dazu liefert sevDesk auch eine Kundenverwaltung, in der du die Kontaktdaten deiner Kunden erfassen kannst. SevDesk Rechnung kann nur mit einem Benutzer genutzt werden.

Das Layout der unterschiedlichen Belege und Dokumente kann individuell angepasst werden. Dabei verzichtet sevDesk auf die Angabe seines Brandings im Design und punktet außerdem noch mit einem mitgelieferten Fremdsprachenassistent. Er macht es möglich, dass du Belege auch in griechischer, italienischer, französischer, spanischer und englischer Sprache ausstellen kannst.

SevDesk ermöglicht den kostenlosen Rechnungsversand per Mail und bietet zudem die kostenpflichtige Möglichkeit, Rechnungen automatisch kuvertieren und mit der deutschen Post versenden zu lassen. Alternativ dazu, hast du selbstverständlich auch die Möglichkeit, deine Belege selbst auszudrucken und per Post zu verschicken.

Tarifmodell Warenwirtschaft

Die Tarifvariante Warenwirtschaft umfasst alle Funktionen aus den Modulen Rechnung und Buchhaltung und liefert dir zusätzlich

  • eine umfassende Lagerverwaltung
  • eine Kunden- und Lieferantenpreisverwaltung
  • die Möglichkeit für Bestandsbuchungen und
  • insgesamt 10 Benutzeraccounts.

5. Fazit: Die Vor- & Nachteile von sevDesk

Das Online-Tool sevDesk ist ein sehr übersichtlich aufgebautes cloudbasierendes Buchhaltungs- und Warenwirtschaftssystem, das es dir ermöglicht, relativ simpel, vergleichsweise preiswert und schnell ein entsprechendes System für deine Büroarbeiten zu organisieren. Das breite Angebot von sevDesk deckt alle wichtigen Bereiche ab und kann auch von Anfängern problemlos bedient werden. SevDesk das schlanke Pendant zu den umfassenden und kostspieligen ERP- und CRM-Systemen, wie sie für Kleinunternehmer meist nicht notwendig sind.

Die Vorteile im Überblick:

  • SevDesk kann sofort und ohne Installation genutzt werden.
  • Daten-Export im *.cvt, *.dat, *.txt, *.csv oder *.xls Format möglich.
  • Daten liegen ausschließlich auf Servern in Deutschland.
  • Tägliche und vollautomatische Backups.

Die Nachteile im Überblick:

  • Um im sevDesk zu arbeiten, benötigst du eine einigermaßen stabile Internetverbindung.

 

Written by Captain Geld